Aktivurlaub in der Sommersonne

Was den Sommer in den Bergen so besonders macht

Sind es die saftigen Almwiesen? Die schroffen Berggipfel? Die zwitschernden Vögel und flinken Murmeltiere? Die Paraglider am Himmel oder die Kitesurfer auf dem See? Wir finden: alles zusammen! Die milden Temperaturen des Vinschger Sommers eignen sich perfekt für einen Aktivurlaub voller bleibender Erinnerungen.

Wandern

Man sagt, je höher man auf einen Berg hinaufsteigt, desto kleiner werden die Sorgen. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe, schultern Sie den Rucksack und los geht’s. Gemütliche Spazierwege und steile Pfade führen Sie zu bewirtschafteten Almen, erfrischenden Alpenseen und aussichtsreichen Berggipfeln.

Mehr erfahren
Biken

Den Fahrtwind im Rücken & die Sonne im Gesicht: Erleben Sie den Vinschgau vom Sattel aus und radeln Sie über steile Hänge und holpernde Waldwege. Auf Rennradfahrer und Familien warten bestens präparierte Straßen und Fahrradwege. Ob mit oder ohne Motor, das Vinschgau hält für jeden Biker spannende Touren bereit.

Mehr erfahren
Kitesurfen

Auf dem windsicheren Reschensee ist es eine wahre Freude die Kiter bei artistischen Kunststücken auf dem Wasser zu beobachten. Für die Mutigen gibt es eine Kiteschule mit verschiedenen Angeboten vom Schnupperkurs bis zum Privatunterricht.

Fischen und Angeln

Was für ein Hecht! Fischreiche Gewässer gibt es im Vinschgau zu Hauf und nach Besorgung der nötigen Unterlagen steht dem Anglerglück nichts mehr im Wege. Wer lieber Fische im Wasser beobachtet als sie zu fischen, der ist im Besucherzentrum Aquaprad genau richtig.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
OK
Deaktivieren