Unvergessliche Zeit schenken

Die Idee einer naturverbundenen Auszeit

Im Maraias steht das Urlaubserlebnis inmitten der Natur ganz im Zeichen des Rückzugs und der Privatsphäre. Im Schutz der alpinen Naturlandschaft und der Sicherheit der Berge, in das Gefühl völliger Freiheit eintauchen. Frei, den Tag nach Wunsch zu verbringen wie man möchte. Rundum versorgt, sich gelassen dem süßen Reiz des Nichtstuns hinzugeben oder auf abenteuerlichen Reisen zeitlos durch die Berge streifen. Wie auch immer, Carpe Diem!

Zeit die wir uns nehmen,
ist Zeit, die uns etwas gibt.

- Ernst Ferstl
Zwei Generationen – eine Leidenschaft

Seit der Mitte der sechziger Jahre ist es unser Ziel, unseren Gästen ein naturnahes Urlaubserlebnis zu bieten. Optimal versorgt mit viel Freiraum in der Gestaltung der Zeit sollen sich Gäste bei uns rundum wohlfühlen. Viel Herzblut ist über die Jahre in den Umbau und die Renovierung unseres Hauses geflossen, damit der Wohnkomfort für die Gäste in großzügig gestalteten Räumlichkeiten Einzug hält.

1961-1962

Johann Punt errichtet seine landwirtschaftliche Hofstelle auf dem eigenhändig ausgehobenen Grundstück

1965

Erweiterung der Hofstelle: Es wurde ein Wohnhaus mit Pension errichtet

1967

Eröffnung der Pension mit 25 Betten.

ab 1969

Johann Punt führt die Pension mit seiner Frau Annelies

1972

folgt ein großer Umbau zu einer 3 Sterne Pension, welche später zu einem 3 Sterne Hotel umgewandelt wurde

1980

Umsiedlung der Hofstelle und Erweiterung des Hotels um eine Dependance

2019-2020

Renovierung des Hotels mit Zubau des Aparthotels und Erneuerung des Wellnessbereichs

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
OK
Deaktivieren