Aktivurlaub in Burgeis am Reschensee

Vielfältig und aktiv in den Tag

Die Berge des Obervinschgaus bieten eine große Auswahl von Möglichkeiten um sich auf sportliche Weise fortzubewegen. Im Sommer locken sie mit zahlreichen Bike- und Wandertouren sowie einem unvergesslichen Panorama. Im Winter liegt hier schöner Schnee zum Langlaufen, Skifahren oder sanftem Schneeschuhwandern oder Skitourengehen durch frischen Pulverschnee.

Kitesurfen

Auf dem windsicheren Reschensee ist es eine wahre Freude die Kiter bei artistischen Kunststücken auf dem Wasser zu beobachten. Für die Mutigen gibt es eine Kiteschule mit verschiedenen Angeboten vom Schnupperkurs bis zum Privatunterricht.

Fischen und Angeln

Was für ein Hecht! Fischreiche Gewässer gibt es im Vinschgau zu Hauf und nach Besorgung der nötigen Unterlagen steht dem Anglerglück nichts mehr im Wege. Wer lieber Fische im Wasser beobachtet als sie zu fischen, der ist im Besucherzentrum Aquaprad genau richtig.

Eislaufen

Wenn im Winter die zahlreichen Seen zugefroren sind, nutzen wir diese zum Schlittschuhfahren. Und sollte im sonnigen Vinschgau der See nicht frieren, dann gibt es immer noch verschiedene Kunstflächen, auf denen man entlanggleiten kann.

Rodeln

Kilometerlange Rodelbahnen vom nahen Watles bis über die Grenze nach Nauders. Eine Schlittenfahrt ist gesund für Körper und Gemüt. Während man auf zwei Kufen den Berg hinab schwingt, gibt es wie immer Panorama und Einkehr für einen unvergesslichen Tag.

Snowkiten

Warum sollte man im Winter auch mit dem Kiten aufhören? Über Schnee und Eis lässt es sich genauso gut surfen und das Board springen. Wir sind nämlich auch im Winter windsicher.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
OK
Deaktivieren